Erste: Mit 4.Sieg in Serie auf Platz 2

Nachdem wir in der letzten Rückrunde noch gegen die Fidei einen herben Rückschlag hinnehmen mussten, machten wir es dieses Mal besser und gewannen 2:1. Die frühe Führung erzielte Julian Werle für die schwarz-blauen. Noch vor der Pause konnte die Fidei ausgleichen.

Kurz nach der Pause brachte uns Spielertrainer Lukas Jonas mit dem 2:1 auf die Siegerstraße.

Mit diesem Sieg erobern wir den 2.Platz hinter den weit enteilten Gusenburgern.

Aufgrund des erneuten Heimrechttausches treten wir nun nächsten Samstag um 18 Uhr in Osburg an.

Jugend: Knappe Niederlagen trotz starker Leistungen unserer B- und D-Jugend

Zunächst traf unsere B-Jugend in Osburg auf den Tabellenführer aus Schweich. Die offensivstarken Schweicher wurden jedoch erfolgreich aus der eigenen Gefahrenzone herausgehalten, und im Spiel nach vorne hatten wir dieses Mal eine ganze Reihe von guten Möglichkeiten. Erst ein direkt verwandelter Eckball und ein Fernschuss brachten uns in Rückstand. Doch die Moral unserer Jungs war ungebrochen: Mit einer schönen Einzelaktion, als Jonas Gorges Ex-Mannschaftskamerad Nils stehen ließ und unhaltbar vollstreckte, kamen wir wieder heran. Trotz weiterer guter Chancen in der 2.Halbzeit gelang uns aber leider nicht mehr der verdiente Ausgleich. Trotzdem waren wir mit der Leistung in Defensive und Offensive sehr zufrieden, zumal mit Julian Herresthal, Joel Schmitz, Mira Kirsten und Jannis Agne einige Leistungsträger fehlten.

Nächstes Wochenende steht nun die Partie in Gusenburg an, um 11 Uhr startet das Spiel gegen die JFV Hochwald.

Die D-Jugend trat ebenfalls als Underdog gegen die JSG Osburg an und machte seine Sache ebenfalls sehr gut. Nach dem 2:0 und 3:1-Rückstand markierte jeweils Osman Jaber den Anschlusstreffer. Am Ende drückte unser junges Team sogar noch auf den Ausgleich und erspielte sich einige Gelegenheiten, es blieb aber auch hier beim knappen 3:2 für Osburg.

Die D-Jugend muss kommenden Samstag um 13.15 Uhr nach Schillingen.

Jugend: D-Jugend kommt gut aus Startlöchern, B-Jugend startet mit Heimniederlage

Zunächst traf unsere B-Jugend im kurzfristig nach Osburg verlegten Spiel auf Ehrang, gegen die wir auch schon im letzten Jahr so unsere Probleme hatten. Zunächst möchten wir uns aber beim FSV Osburg und der Ortsgemeinde Osburg bedanken, die uns in unserer Notlage halfen und uns ein Spiel auf dem sehr guten Rasenplatz ermöglichten.

Gegen spielerisch überlegene Ehranger hielten wir zumindest kämpferisch über weite Strecken des Spiels gut mit, aber im Spiel nach vorne klappte es dieses Mal nicht wie gewünscht. Durch einen umstrittenen Elfmeter ging der Gast Mitte der 1. Halbzeit in Führung.

Nach der Pause folgten dann später noch 2 weitere Tore der Ehranger, womit das Spiel 10 Minuten vor Ende entschieden war. Nach vorne hatten wir insgesamt zu wenig gelungene Aktionen. Am kommenden Wochenende gibt es dann das Wiedersehen mit unseren ehemaligen Mitspielern von Schweich, die ihre erste Partie mit 10:1 gewannen.

Die D-Jugend trat am Samstag in Leiwen an. Obwohl der Großteil der Spieler im jüngsten Jahrgang oder jünger ist, gelang zum Auftakt ein 7:0 Erfolg.

Am Mittwoch um 18 Uhr geht es nun im Pokal nach Mehring und am Samstag gegen die JSG Osburg.

Erste: 7:0-Derbykantersieg gegen ersatzgeschwächtes Beuren

Wer kann sich noch an den letzten 7:0-Sieg erinnern. Das ist wohl lange her. Gegen komplett harmlose Beurener waren wir von der 1. bis zur 90. Minute in allen Belangen überlegen.

Auf dem wunderschönen Rasen in Waldrach spielte unsere Erste vom Start weg energisch nach vorne und erzielte einige schön herausgespielte Treffer.

Zur Pause stand es durch die Tore von Tiggo, Julian Werle und Lukas Jonas bereits 3:0. Im 2.Abschnitt schlugen auch noch Kevin Cottez(2 mal), erneut Julian Werle und Jannik Schmitt(gegen seinen Ex-Verein) zu.

David Treinen durfte somit kurz vor Schluss auch direkt sein Debut feiern. Durch den 3.Sieg in Folge stehen wir derzeit auf dem 3.Rang.

Jetzt haben wir erneut spielfrei, bevor es dann gegen die Fidei geht.

S4Y: F-Jugendteams schlagen sich wacker

Unsere F-Jugend trat mit 2 Teams an und zählte zu den jüngsten Teams beim Turnier, da wir fast ausschließlich Kinder des jüngsten Jahrganges oder Bambinikinder am Start hatten. Bei wechselhaften Wetter trat jedes Team insgesamt 7 mal an.

Mit dabei waren: Ben Gorges, Felix Gorges, Jona Stricker, Johanna Marx, Yasmin Khallou, Linus Jost, Leo Klein, Maria Volger, Jule Brittner, Matthias Buschmann

S4Young-Cup: B-Jugend mit Aufwärtstendenz

Nachdem es zuletzt in der Vorbereitung einige Niederlagen setzte zeigte sich unsere B-Jugend trotz einiger Ausfälle deutlich formverbessert und holte einen guten 3.Platz beim Turnier am Moselstadion.

Zum Start gab es eine 0:1 Niederlage gegen unsere beiden Ex-Spieler Basti Malkhoff und Nils Fusenig(Schweich), dann folgte ein Unentschieden gegen den späteren Sieger VFL Trier(0:0), sowie ein weiteres 0:0 gegen Konz. Dann platzte endlich der Knoten, durch einen Doppelpack von Juli Herresthal und einem satten Fernschuss von Till Kaufmann gewann man 3:1 gegen Zewen. Zum Schluss siegten wir dann durch ein Tor von Neu-Kapitän Felix Nickels in der Schlussminute mit 1:0 gegen Olewig.

Am kommenden Samstag geht es dann endlich mit der Saison los, um 11 Uhr spielen unsere Jungs in Osburg gegen Ehrang.

Saison 2022/23: Viel Nachwuchs und viel Arbeit für unsere Trainerteams

Seitdem wir vor einigen Jahren weniger als 10 auf den SVF gemeldete Jungkicker hatten, verzeichnet unser Verein in dieser Saison durch viele Neueinsteiger insgesamt 70 gemeldete Kinder, von denen ca. 60 regelmäßig aktiv im Spielbetrieb teilnehmen. Diesen rasanten Anstieg haben wir der überragenden Arbeit unserer Betreuerteams zu verdanken haben. Doch die Arbeit wird durch die vielen Neuzugänge immer umfangreicher, so dass wir froh sind für jeden, der unsere ehrenamtlichen Trainer unterstützt. Ob in der Spieltagsorganisation oder beim Planen von gemeinsamen Freizeitaktivitäten sind helfende Hände immer gerne gesehen und entlasten die Trainer von ihren zahlreichen Aufgaben.

Zur neuen Saison verzeichnen wir dadurch natürlich auch einen Rekord bei den Mannschaftsmeldungen, erstmals gehen 4 eigene Teams an den Start, Spielort jeweils Sportplatz Farschweiler:

B-Jugend, 11er-Mannschaft(bis Jahrgang 2006)

Kader: Jan Cottez, Jonas Gorges, Jannis Agne, Fabio Klein, Enrico Predalle, Noah Predalle, Elias Predalle, Shaban Othmann(alle Farschweiler), Maxim Bidziura, Marian Bidziura, Fynn Stricker(Herl), Tim Bremm, Felix Nickels(Lorscheid), Joel Schmitz, Mira KIrsten(Thomm), Jonas Haupenthal, Aeneas Schubert, Julian Herresthal, Till Kaufmann, Robert Baumbach, Lukas Rummel, Luca Michels, Fynn Mohr(alle Osburg), David Nedic, Stanislav Stoian(Rascheid)

Trainerteam: Peter Quint(Trainer), Christian Gorges(Trainer), Bernd Jonas(Torwarttrainer)

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag, 18-19.30 Uhr

D-Jugend, 9er-Mannschaft (bis Jahrgang 2010)

Spieler: Nils Krist, Oliver Gozdz, Johannes Haeber, Sebastian Haeber, Ivano Janjos, Leon Kees, Osman Jaber, Alexander Volger, Luis Wahlen, Paul Ambre, Avrin Khallou, Darin Khallou, Maxim Kliuiko(alle Farschweiler), Cuong Roth, Lian Stricker(Herl), Ben Schömer, Niklas Schmitt, Julian Jost, Felix Blank(alle Lorscheid)

Betreuerteam: Zoran Janjos(Trainer), Michael Kees(Trainer), Sebastian Wahlen(Trainer), Markus Schömer(Orga)

Trainingszeiten: Dienstags und Freitags 17-18 Uhr

F-Jugend, 2 5er-Mannschaften (bis Jahrgang 2014)

Anmerkung: gespielt wird nach den neuen Kinderspielformen, d.h. 3-3 oder 5-5 auf 4 Kleintore in Turnierform, genaue Spielterminierung steht noch nicht fest

Spieler: Linus Jost, Lio Simon, Jona Stricker(Herl), Najah Jaber, Ben Gorges, Felix Gorges, Fynn Anton, Leo Klein, Ben Herold, Anton Rudi, Lina Winkel, Maria Volger, Jule Brittner, Yasmin Khallou, Anna Janjos, Daniel Vidak, Matthias Buschmann, Johanna Marx(alle Farschweiler)

Trainerteam: Christoph Marx, Thomas Jost, Katrin Buschmann, Frank Stricker

Trainingszeiten: Mittwoch 17-18 Uhr