Aufholjagd gegen Pluwig II endet 3:3!

 

Die Gäste starteten furios. Gerade einmal fünf Minuten waren gespielt da stand es bereits 0:2.  Im weiteren Spielverlauf konnten unsere Jungs diesen Schock jedoch gut weg stecken und es entwickelte sich eine teilweis hitzige Partie.

Nach einem perfekt getreten Freistoß von Nico Welter nickte Zoran Janjos zum 1:2 ein.
Kurz vor der Pause steckte Kevin Neufing zu Fabsi Cottez durch, der eiskalt zum 2:2 einschob.

Eine viertel Stunde vor Schluss gingen die Gäste nach einem gut ausgespielten Konter erneut in Führung, diese konnte jedoch mit dem Gegenangriff bereits wieder ausgeglichen werden.

Nach einem Foulspiel an Kevin Cottez zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt.
Wie gewohnt trat hier Marcel Becker an, den  gut getretenen Strafstoß konnte der Torhüter allerdings glänzend parieren doch im Nachgang reagierte Kevin Neufing am schnellsten und staubte ab zum 3:3 Endstand.