Überraschungscoup in Klüsserath: D-Jugend holt Turniersieg

Unsere D-Jugend zeigte beim Turnier in Klüsserath auch ohne einige Leistungsträger eine Klasseleistung und siegte in einem dramatischen Endspiel in der Verlängerung. Die Abwehr um Bastian Malkhoff und Tim Paulus im Tor stand wie eine Mauer und musste im gesamten Turnierverlauf nur gegen die offensivstarken Olewiger ein Tor zulassen! Nach 2 unentschieden und 2 Siegen in der Gruppenphase belegte man mit etwas Schützenhilfe der Schweicher, die Olewig im letzten Spiel besiegten, Rang 1 und zog damit ins Finale gegen Ruwertal ein.

Dort hatte man viele Chancen, es dauerte aber bis zur letzten Minute der Verlängerung, ehe Jonas Gorges mit seinem ersten Kopfballtor nach Freistoßvorlage von Tim Bremm das entscheidende Tor erzielte!

Annika Haeber erzielte beim Sieg gegen Mittelmosel ihren ersten Treffer, aber auch unsere anderen Neuzugänge wie Robert Baumbach und Jannis Agne zeigten einige gute Ansätze und standen kurz vor ihrem ersten Treffer!

Jetzt steht nächste Woche noch der Höhepunkt der Hallensaison an:

Bei der Kreismeisterschaft in der Unihalle Trier messen sich die Jungs mit den stärksten Hallenmannschaften der Region wie Eiintracht Trier, FC Trier und Co!

Um 11.20 Uhr gehts los, Spielplan: