Junioren: C-Jugend erkämpft wichtigen Punkt

Gegen unseren ewigen Rivalen der JSG Riol erkämpfte unsere junge und ersatzgeschwächte Truppe ein 2:2!

Durch einige Ausfälle hatten die Jungs aus der 2.Reihe nun die Gelegenheit, ihr Können zu zeigen und machten ihre Sache sehr gut. Aeneas Schubert brachte uns in seinem 2.Spiel früh in Führung! Der Ausgleich zur Halbzeit kam eher unglücklich, da unsere Abwehr die starke gegnerische Offensive sehr gut in Schach hielt!

Auch in der 2.Halbzeit waren wir am Drücker und hatten die besseren Chancen und Luca Michels hätte gleich im ersten Einsatz zum Matchwinner werden können, als er eine Unstimmigkeit in der Abwehr eiskalte zur Führung nutzte! Leider fiel kurz vor Ende durch ein Sonntagsschuss des Gegners noch der Ausgleich. Trotz besserer Chancen müssen wir uns auch bei Kapitän Bastian Malkhoff bedanken, der kurz vor Schluss den Ball in letzter Sekunde vor dem Einschlag abwehrte! Insgesamt eine starke Leistung in einem kampfbetonten Spiel, in dem ein Sieg sicher nicht unverdient gewesen wäre!

Ein Dank gilt auch dem gut leitenden Simon Priwitzer, der sein erstes Spiel als Schiedsrichter souverän leitete!

Weiter gehts jetzt am 10.10. in Gutweiler mit dem Kreispokal, außerdem steht noch das Nachholspiel gegen Zerf an, welches noch nicht endgültig terminiert ist!