C-Jugend: Leistungsgerechtes 0:0 gegen Mandern

Am Dienstag passierte unter der sehr guten Leitung von Marvin Knop vor beiden Tore reichlich wenig, so dass man in dem sehr fair geführten Derby keine Tore bejubeln durften. Zu stark waren die Abwehrreihen, heute mit den überragenden Tim Bremm und Fynn Mohr in der Innenverteidigung sowie Joel Schmitz und Robert Baumbach auf den Außen. So konnte sogar das Fehlen von Nils Fusenig und Jan Cottez kompensiert werden, aber nach vorne ging erneut reichlich wenig. Im Tor vertrat diese Mal Julian Herresthal unseren verletzen Stammkeeper und machte seine Sache ebenfalls gut.

Am Samstag wartet dann mit dem Tabellenzweiten aus Olewig ein harter Brocken, gegen die wir eine Topleistung benötigen, um etwas Zählbares aus dem Trier Stadtteil zu entführen.