Alte Herren

Ansprechpartner:

Unsere AH wurde vom Spielbetrieb wegen Spielermangels für das Jahr 2018 abgemeldet.

Der Verein möchte aber so schnell wie möglich wieder eine AH-Mannschaft melden!

Wir benötigen jemanden, der sich als Betreuer einbringt und noch einige Spieler, damit wir mit ausreichender Mannschaftsstärke antreten können.

Wer Interesse daran hat, bitte dringend beim Vorstand melden!

 

 

AH Farschweiler ist Vizehallenkreismeister !

Nachdem man die Vorrunde bereits souverän gemeistert hatte, stand heute die Zwischenrunde an.

Auch ohne die zum Vortag fehlenden Markus Conrad und Thorsten Schneider spielte man sich ohne Punktverlust durch die Zwischenrunde ins Finale.

Im ersten Spiel wurde Osburg mit 1:0 besiegt, später gewann man in einem mitreißenden Spiel gegen Tarforst und im abschließenden Gruppenspiel wurde Züsch mit 4:1 klar in die Schranken gewiesen.

Mit 6 Siegen in 6 Spielen zog man somit ins Finale ein, wo der SV Könen wartete,die man am Vortag noch 4:2 besiegt hatte. Leider fehlte im Finale etwas die Präzision im Abschluß. Nach der 1:0 Führung durch Jörg Lauer, kassierte man den Ausgleich. Gegen Ende drängte die Mannschaft auf den Sieg, konnte aber keinen weiteren Treffer erzielen. Im Elfmeterschießen unterlag man schließlich mit 3:5!

Alle Spielführer bedankten sich am Ende für die tolle Veranstaltung beim Organisator Willbert Stoll und bei ihren Gegnern und Schiedsrichtern für einen sehr fairen Turnierverlauf!

Mit dabei waren: Dietmar Thömmes, Christian Gorges, Mario Heinz, Christoph Welter, Zoran Janjos, Jörg Lauer, Reinhold Eiden, Patrick Hess

 

AH-Mannschaft Farschweiler mit überraschendem 2.Platz beim VG-Turnier in Osburg 2017

Am Samstag den 10.06. spielte unsere AH auf dem VG Turnier in Osburg. In der ersten Runde wartete bereits der Turnierfavorit und Seriensieger aus Schöndorf. Trotz 1-0 Rückstand steckte man nicht auf und gewann durch Tore von Daniel Heinz und Christian Gorges noch mit 2-1.

Im Halbfinale bekamen wir es mit Morscheid zu tun, die wir mit 3-0(Tore:Bernd Jakoby und Daniel Heinz(2)) klar besiegten.

In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Finale zogen wir gegen ausgeruhte Gutweilerer dann den Kürzeren. Gutweiler ging früh in Führung. Doch auch hier blieben wir dran und erzielten in der Nachspielzeit per Elfmeter den Ausgleich. Doch im direkten Gegenzug erzielte Gutweiler nach einem Getümmel im Strafraum den Siegtreffer mit dem Schlußpfiff.

Es spielten mit: Matthias Wahlen, Dietmar Thömmes, Patrick Kinzig, Marco Sorgen,Christoph Welter, Mario Heinz, Daniel Heinz, Sebastian Wahlen, Heiko, Reini, Christian Gorges, Jörg Lauer, Bernd Jakoby

 

 

 

 

 

Unsere AH Mannschaft beim Heimspiel gegen Fell im Mai 2017: