Saisonabbruch wegen Corona beschlossen

Die Saison 2019/20 wird, wie von vielen Vereinen per Abstimmung gewünscht, mit dem Spielständen von Anfang März beendet. Nur die Tabellenersten steigen auf, Absteiger soll es keine geben. Ausnahmeregelungen wird es wahrscheinlich mehrere geben!

Unsere 1.Mannschaft beendet damit die Saison auf dem 10.Platz. Aufsteigen wird die Reserve aus dem Ruwertal, neu hinzu kommen könnte die Reserve der SG Fidei oder aus Reinsfeld!

Was mit der Pokalrunde geschehen wird, ist noch nicht bekannt. Hier stand eigentlich das Halbfinale gegen unseren Derbygegner Beuren an, auf das wir uns schon sehr gefreut hatten!

Die Rückrunde unserer Jugendmannschaften entfällt somit ebenfalls!

Damit haben die Vereine jetzt endlich Klarheit und es kann mit den Planungen für die neue Saison begonnen werden.

Wie es nun mit dem Training weiter geht, wird in den nächten Wochen in Vorstand und in Absprache mit den Betreuern geklärt. Hier gilt es zu überlegen, wie die Vorgaben seitens der Regierung umgesetzt werden können, so dass wir bald wieder unserem geliebteb Sport nachgehen können!

Corona-Update:

Der Spielbetrieb ist weiterhin ausgesetzt und es steht noch nicht fest, ob und wann es weitergehen kann!

Sobald wir eine neue Information des Fußballverbandes erhalten, werden wir diese natürlich weitergeben!

So lange bleibt auch die Nutzung des Sportgeländes untersagt!

Wir hoffen natürlich, dass die Krise bald überstanden sein wird und wir dann endlich wieder unser aktives Vereinsleben aufnehmen können!

Also: Haltet euch fit, bleibt gesund und dann kommen wir hoffentlich mit noch mehr Freude wieder zurück!

Mitteilung des Fußballverbandes an die Vereine wegen der Corona-Krise:

Liebe Fußballfreunde,

seit der Entscheidung des Fußballverbandes Rheinland, den Spielbetrieb vorerst bis zum 31. März 2020 abzusetzen, hat sich die Lage hinsichtlich der die Corona-Krise in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland verschärft. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband Südwest nun entschieden, die Generalsabsage zu verlängern und den Spielbetrieb bis mindestens einschließlich Montag, 20. April 2020, ruhen zu lassen. Dies betrifft nach wie vor sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Grundlage dieser Enrtscheidung sind die entsprechenden Leitlinien der Bundesregierung – diese besagen, dass der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen für den Publikumsverkehr zu schließen ist.

Die Sportschule Oberwerth ist bis einschließlich 30. April 2020 geschlossen. So sind neben dem Spielbetrieb auch alle Maßnahmen der Talentförderung, der Schiedsrichterausbildung sowie der Trainer-Aus- und –Fortbildung im Fußballverband Rheinland abgesagt. Gremiensitzungen werden verlegt oder ggf. als Video- oder Telefonkonferenzen durchgeführt.

Mit den Folgen der Pause für den Spielbetrieb befasst sich der Fußballverband Rheinland fortwährend, es werden verschiedene Szenarien und Lösungen durchdacht und diskutiert. Durch die dynamische und nicht absehbare Entwicklung der Corona-Krise ist es jedoch nicht möglich, zum jetzigen Zeitpunkt verbindliche Aussagen zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr FVR-Team

Erste im Halbfinale des Pokals!

Durch einen 1:0 Sieg in Kenn zieht unsere Erste ins Halbfinale des Kreispokals ein. Torschütze des goldenen Tores war Adrian Madalin Oprea!

Am 15.04.20 geht es in Beuren dann zum Derby und um den Einzug ins Pokalfinale!