E2 gewinnt beim Flach-Cup in Schweich

Unsere E2 gewann heute mit einer wieder einmal überragenden Mannschaftsleistung den Flach Cup 2018.

Die Defensive stand wie gewohnt sicher, aber auch spielerisch zeigte man dieses Mal eine tolle Leistung.

Es wurden reihenweise tolle Chancen herausgespielt, hier und da fehlte im Abschluß etwas das Glück.

In der Gruppenphase siegte man zunächst mit 3:0 gegen Schweich2, später holte man ein umkämpftes 0:0 gegen die 2.Mannschaft der Trierer Eintracht. Im Spiel gegen die ebenfalls aussichtsreichen VFler aus Trier holte man den 1:0 Rückstand noch auf, so dass im abschließenden Spiel ein Sieg zum Gruppensieg reichte. Diesen holten wir hochverdient mit 2:0 gegen Olewig2 und waren damit knapp vor Eintracht Trier Gruppensieger.

Im abschließenden Finale gegen Olewig1, die ebenfalls ungeschlagen das Finale erreichten, erzielte Nico Heinz mit einem sehenswerten Treffer nach einem Eckball das 1:0. Weitere tolle Chancen fanden leider nicht den Weg ins Tor, aber wir siegten trotzdem verdient mit 1:0!

Anschließend durften sich die Jungs zu später Abendstunde den Pokal in Empfang nehmen.

Ein toller Abschluß für eine starke Hallensaison unserer Mannschaft.

Mit dabei: Jan Cottez, Nico Heinz, Nils Fusenig, Jonas Gorges, Bastian Malkhoff, Leon Heintel, Julian Herresthal, Elias Wollscheid, Trainerteam: Peter Quint und Axel Malkhoff.

 

 

 

E2 wird zur Mini-WM eingeladen

Aufgrund der tollen Vorrunde(ohne Niederlage) und den Leistungen bei der Hallenkreismeisterschaft, wurde unsere E2 für die Mini-WM im Sommer eingeladen!

Die Vorrunde findet in Wittlich, Bitburg, Saarburg und Schweich statt, die Endrunde im Moselstadion in Trier!

Die Auslosung erfolgt im März!

 

Hallenkreismeisterschaftsendrunde: Nur Eintracht Trier zu stark für unsere E-Jugend

Unsere E-Jugend verlor nur das abschließende Gruppenspiel gegen Eintracht Trier mit 2:0, was damit die einzige Niederlage während der ganzen Hallenrunde bedeutet. Zuvor konnte man mit einer wiedermal starken Defensivleistung gegen Ehrang, Schweich und Kordel ein 0:0 erreichen.

Insgesamt eine tolle und auch etwas überraschende Leistung unserer Jungs.

In 2 Wochen steht dann das letzte Turnier einer tollen Hallensaison auf dem Programm. Wir werden in der Stefan-Andres Halle in Schweich zu Gast sein!

Mit dabei: Tim Paulus, Tim Bremm, Julian Herresthal, Nils Fusenig, Bastian Malkhoff, Nico Heinz, Fabio Klein, Leon Heintel, Jonas Gorges

 

AH Farschweiler ist Vizehallenkreismeister !

Nachdem man die Vorrunde bereits souverän gemeistert hatte, stand heute die Zwischenrunde an.

Auch ohne die zum Vortag fehlenden Markus Conrad und Thorsten Schneider spielte man sich ohne Punktverlust durch die Zwischenrunde ins Finale.

Im ersten Spiel wurde Osburg mit 1:0 besiegt, später gewann man in einem mitreißenden Spiel gegen Tarforst und im abschließenden Gruppenspiel wurde Züsch mit 4:1 klar in die Schranken gewiesen.

Mit 6 Siegen in 6 Spielen zog man somit ins Finale ein, wo der SV Könen wartete,die man am Vortag noch 4:2 besiegt hatte. Leider fehlte im Finale etwas die Präzision im Abschluß. Nach der 1:0 Führung durch Jörg Lauer, kassierte man den Ausgleich. Gegen Ende drängte die Mannschaft auf den Sieg, konnte aber keinen weiteren Treffer erzielen. Im Elfmeterschießen unterlag man schließlich mit 3:5!

Alle Spielführer bedankten sich am Ende für die tolle Veranstaltung beim Organisator Willbert Stoll und bei ihren Gegnern und Schiedsrichtern für einen sehr fairen Turnierverlauf!

Mit dabei waren: Dietmar Thömmes, Christian Gorges, Mario Heinz, Christoph Welter, Zoran Janjos, Jörg Lauer, Reinhold Eiden, Patrick Hess

Hier 2 Bilder zum Anklicken:

2 PLatz Ü35 KM 2018 Gruppenfoto Ü35 KM 2018

 

AH Farschweiler erreicht souverän Endrunde der Kreishallenmeisterschaft

In der Vorrunde wurden Leiwen(2:0), Osburg2(7:1) und Könen(4:2) in Schach gehalten.

Morgen gehts dann gegen Tarforst, Osburg und Züsch in die Zwischenrunde, das 1.Spiel unserer Mannschaft ist um 11.30 Uhr!

Mit dabei waren: Dietmar Thömmes, Markus Conrad, Zoran Janjos, Christoph Welter, Christian Gorges, Mario Heinz, Jörg Lauer, Thorsten Schneider, Patrick Hess, Reinhold Eiden

 

E-Jugend erreicht Hallenkreismeisterschaftsendrunde

Dank einer wieder einmal starken Teamleistung hat sich unsere E-Jugend für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft qualifiziert.

In einer sehr ausgeglichenen Gruppe setzte man sich am Ende verdient und ohne Niederlage durch.

Im ersten Spiel stand mit dem SV Eintracht Trier2 ein ganz schwerer Brocken auf dem Plan. Nach 1:0 Rückstand kam die Mannschaft zurück und glich durch Bastian Malkhoff aus.

Im folgenden konnte man dann Trier-Tarforst2 mit 1:0 besiegen, Bastian Malkhoff war auch hier unser Siegtorschütze.

Anschließend folgte die DJK Matthias zum vorentscheidenden Spiel. Auch hier sollte eine erfolgreiche Einzelaktion von Jonas Gorges zum 1:0 Sieg reichen.

Da Eintracht Trier gegen Matthias eine Niederlage einstecken mußte, sollte im letzten Spiel schon ein Punkt reichen, man siegte schließlich gegen Ruwertal2 souverän mit 3:0 durch Tore von Bastian Malkhoff, Jan Cottez und Julian Herresthal.

In 2 Wochen steht dann für unsere Jungs die Endrunde in Saarburg-Beurig statt, die Spieltermine stehen noch nicht fest.

Mit dabei waren: Tim Paulus, Tim Bremm, Nico Heinz, Fabio Klein, Nils Fusenig, Julian Herresthal, Elias Wollscheid, Jan Cottez, Bastian Malkhoff, Jonas Gorges

 

 

 

 

 

Sport und Spiel für Kids im Bürgerhaus

Der Sportverein Farschweiler bietet ab 29.01.18 jeweils montags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr mit Hilfe des Männertreffs Farschweiler eine Sport- und Spielstunde im Bürgerhaus Farschweiler an.

Ziel: Den Kindern und Jugendlichen in der kalten Jahreszeit die Möglichkeit geben sich mit anderen Kindern sportlich zu betätigen!

Teilnehmer : alle Kinder der Gemeinden Farschweiler, Herl und Lorscheid ab dem Grundschulalter bis zum 14.Lebensjahr können teilnehmen.

Ablauf: Der Männertreff wird die Kinder betreuen und auf Wunsch der Kinder können diese entweder eigenständig in Gruppen spielen oder es wird ein Programm durch den Betreuer gestartet. Gegenstände/Sportgeräte mit denen gespielt werden soll, sind mitzubringen.

In Planung ist, bei Interesse(z.B.Tischtennis) im Laufe der Zeit entsprechende Geräte anzuschaffen.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei, auch für Nichtmitglieder. Freiwillige Spenden für die Anschaffung einiger Sportgeräte werden natürlich gerne angenommen!

Zeitraum: Zunächst ist geplant, dies bis Anfang Juni durchzuführen. Sollte auch im Sommer daran Interesse bestehen, wird es eventuell verlängert. Starten soll es dann Ende des Jahres erneut im Oktober.

 

 

Also: Nicht lange zögern und eure Kinder einfach mal hinschicken!!!