Erste dreht Partie gegen Issel

 

Im Vorfeld wurde die Partie witterungsbedingt nach Thomm verlegt.

Trotz einem Rückstand zur Halbzeit konnte sich unsere Mannschaft am Ende doch noch mit drei Punkten belohnen.

Eine viertel Stunde vor Schluss traf Zoran Janjos, nach super Vorarbeit durch Fabsi Cottez, zum 1:1.
Fünf Minuten später erzielte Marcel Becker per Strafstoß die 2:1 Führung, die dann nicht mehr aus der Hand gegeben wurde.

🔵⚫️💪🏽

Der SVF informiert:

Leider müssen wir uns aus beruflichen Gründen erneut von unserem Stürmer Oprea Daniel Ionut trennen.

Ionut kam erst im Sommer zurück zu uns, wird es in Zukunft aber aufgrund der Entfernung leider nicht mehr schaffen regelmäßig anwesend zu sein.

Wir bedanken uns für dein erneutes Engagement, die Bereitschaft für die Spiele und Trainingseinheiten 70 km pro Weg zu reisen und natürlich deine Tore in der Hinrunde (besonders erinnern wir uns hier an die Spiele gegen die SG Beuren und den TuS Reinsfeld II)

Natürlich wünschen wir dir auch viel Erfolg bei deinem neuen Verein und hoffen auf ein erneutes Comeback!

🔜☝🏽Termine zum Vormerken:☝🏽🔜

❗️Jahreshauptversammlung❗️

📅 Freitag, 22.03.2019
⌚️ 20.30 Uhr
📍 Bürgerhaus Farschweiler

❗️90 Jahrfeier❗️

📅 Samstag, 20.07.2019
⌚️ ab 10.00 Uhr
📍 Sportplatz Farschweiler

nähere Infos folgen..

Seniorenbereich:

Im Rahmen der Wintervorbereitung sind folgende Testspiele geplant:

📅 Sonntag, 17.02.2019
🆚 SG Hochwald II
⌚️ 14.30 Uhr
📍 Zerf, Kunstrasen

📅 Sonntag, 24.02.2019
🆚 TuS Kenn
⌚️14.30 Uhr
📍Kenn, Hartplatz

📅 Sonntag, 10.03.2019
🆚 SG Mandern
⌚️14.30 Uhr
📍Farschweiler, Rasenplatz

AH des SVF ist Kreishallenmeister 2019!!!

Womit vorher wohl nur wenige gerechnet hatten, wurde trotzdem war:

Beim Ü35-Turnier in Osburg bestätigten unsere AH-Kicker die Leistung aus dem vergangenen Jahr, in dem man zwar als einzige Mannschaft ungeschlagen blieb, trotzdem aufgrund des verlorenen 9-Meter-Schiessens im Finale nur den Vizetitel errang, und setzten in diesem Jahr sogar noch einen drauf.

Souverän konnte man sowohl in der Vorrunde als auch in der Endrunde alle Spiele klar für sich entscheiden. Den einzigen Gegentreffer erzielte dabei unser eigener Torwart Sebastian Wahlen mit einem unglücklichen Eigentor in der Rückwärtsbewegung. In allen Spielen wurden reihenweise schöne Angriffe vorgetragen und teilweise traumhaft vollendet. Im Sommer möchten wir weitere Turniere bestreiten und hoffen auf weitere Unterstützung von Spielern, damit das realisiert werden kann!

Mit dabei waren: Sebastian Wahlen, Martin Braun(C), Christian Gorges, Markus Conrad, Christoph Welter, Zoran Janjos, Florian Reiland, Jörg Lauer, Markus Frömberg(Coach)

 

Erste: Gute Leistung wird nicht belohnt

Zum Abschluß des Jahres zeigte unsere Mannschaft trotz zahlreicher Ausfälle sein gutes Gesicht und hielt mit viel Kampf gegen den spielerisch und läuferisch überlegenen Gegner sehr gut mit und hätte einen Punkt sicher verdient gehabt.

Leider reichte es am Ende nicht: Mitte der 2.Hälfte wurde die Abwehr über die schnellen Flügelspieler ausgehebelt und Marius Tonner verwandelte überragend. Doch wir hielten weiter dagegen und kamen über Kevin Cottez zum Ausgleich, der einen Rückpass abfing und eiskalt verwandelte. Jetzt ging es hin und her mit Chancen auf beiden Seiten, Föhren war aber im Abschluß besser und machte noch den Siegtreffer, wiederum durch Marius Tonner.

Damit endet das Jahr mit einer guten kämpferischen, aber auch spielerischen Leistung im unteren Mittelfeld der Tabelle.