LAUFTREFF IN FARSCHWEILER STARTET IM DEZEMBER !!!

Liebe Lauffreunde,

der SV Farschweiler bietet allen Lauffreunden fünf Läufe im Dezember an. An folgenden Terminen geht es in den Farschweiler Wald:

Samstag, 09.12.2017 um 14.30 Uhr,
Samstag, 16.12.2017 um 14.30 Uhr,
Sonntag, 17.12.2017 um 9.30 Uhr,
Montag, 25.12.2017 um 10.00 Uhr und
Samstag 30.12.2017 um 14.30 Uhr

Die Läufe finden bei jedem Wetter statt. Die Strecken sind sieben bis zwölf km lang. Es wird erwartet, dass man ein Tempo von 9km/h (oder schneller) und die vorgenannte Distanz schafft. Alternativ ist es gestattet, mit dem Mountainbike die Läufer zu begleiten. Wir treffen uns immer am Wendehammer in der Straße „Zum Höchst“. Freunde aus den Nachbardörfern sind herzlich willkommen.

Für Rückfragen stehe ich unter

gerd2407@gmx.de

gerne zur Verfügung

Gruß
Gerd Philippi

Winterpause hat begonnen, Hallensaison startet

Da das letzte Heimspiel am kommenden WE wegen des Adventszaubers in Farschweiler auf den 4.3.18 verlegt wurde, sind nun sämtliche Mannschaften in der Winterpause angekommen.
Ein ereignisreiches Jahr neigt sich damit dem Ende zu und der Sportverein wünscht seinen Mitgliedern, Sponsoren und sonstigen Unterstützern schon mal eine ruhige und entspannte Vorweihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Unsere Mannschaften wechseln jetzt in die Halle und nehmen natürlich auch an einigen Turnieren teil, hier einige Termine unserer Mannschaften:
10.12.: Turnier in Waldweiler(E2)
15.12.: interne Weihnachtsfeier der 1.Mannschaft
16.12.: Turnier in Greimerath (E2)
7.1.: Turnier in Piesport(E2)
20.1.+21.1.: Turnier in Mertesdorf(E2+E3), Dachdecker Lauer Cup(1.Mannschaft)
27.1+28.1.: Turnier der Ü-Mannschaften in Osburg
3.+4.2.: Endrunde der Kreishallenmeisterschaften in Saarburg
17.2.+18.2.: Flach Cup in Schweich(E2)

Erste kommt in Leiwen unter die Räder

Gegen Ende des Jahres schien auch durch die zahlreichen verletzten Spieler etwas die Luft auszugehen.
Schon vor der Pause war man gegen einen spielerisch überlegenen Gegner mit 5:0 in Rückstand, wobei gefühlt jeder Schuß des Gegners ein Treffer war. Nur ein tolle Einzelaktion von Kevin Neufing zum 5:1 kurz vor der Halbzeit sorgte für einen Hoffnungsschimmer.
Nach der Pause zeigte sich die Mannschaft an der Ehre gepackt und versuchte das Spiel nochmal zu drehen. Es folgte das 5:2 durch Markus Frömberg und man hatte plötzlich weitere Chancen den Anschluß herzustellen. Doch die unnötige gelb-rote Karte des bis dato sehr gut agierenden Remus Baroiu wegen Meckerns brachte uns wieder aus dem Tritt. So mußte man später noch 3 weitere Treffer über sich ergehen lassen.
Mit dabei:
Matthias Wahlen, Christian Gorges, Michael Linn, Yannick Jonas, Thomas Michels, Zoran Janjos, Tobias Schirra, Nico Welter, Kevin Neufing(C), Kevin Cottez, Markus Frömberg, Ersatz: Remus Baroiu, Olli Marginean, Matthias Michels, Alexander Linn

Erste: Wieder 3 Punkte gegen Pluwig

Wie schon in der Hinrunde waren wir auch dieses mal gegen Pluwig2 erfolgreich.
Man führte schon zur Pause souverän mit 3:0 durch 2 Tore von Kevin Cottez und Olli Marginean und hatte zahlreiche weitere klare Torgelegenheiten. Aber auch der Gast zeigte einige gefällige Aktionen, die aber ,wie so oft in den letzten Spielen, am starken Schlußmann Wahlen ihren Meister fanden.
In den 2.Durchgang ging man vielleicht etwas zu sorglos und ließ die Pluwiger deutlich besser ins Spiel kommen, die Konter wurden auch nicht mehr konsequent zu Ende gespielt. Glücklicherweise kam Pluwig aber nur zu einem Anschlußtreffer, dies aber durch einen eher fragwürdigen Elfmeter.
Damit hat unsere junge Truppe nun schon genauso viele Punkte wie in der kompletten letzten Saison, obwohl man dieses Jahr 2 Spiele weniger hat.
Jetzt geht es noch nach Leiwen, die man sogar mit einem Sieg in der Tabelle überholen könnte.

Jugend: A-Jugend mit englischer Woche

Unsere A-Jugend unterlag am Mittwoch mit 5:0 gegen Ruwertal, am Samstag verlor man dann knapp mit 2;4 zu Hause gegen Fell, die beiden Tore erzielten die Farschweilerer Jungs Tim Lauer und Fabian Cottez.

Historie: Wer erkennt sie?

Hier ein neulich aufgetauchtes Bild aus dem Jahre 1986, wer kennt die Spieler noch?

Damals noch auf Asche und ohne Vereinsheim!

Die Auflösung:
hinten von links: Trainer Herbert Krist,Sascha Brost, Christian Michels, Frank Theis, Christoph Merten
vorne von links: Kai Reitinger, Ingo Berens, Thorsten Schneider, Björn Geib, Stefan Michels, Christian Gorges, Michael Prim, Rainer Schömer

Erste mit klarem Auswärtssieg in Schweich

Mit 4:0 siegte man zum Auftakt der Rückrunde bei der Schweicher Drittvertretung.

Trotz langer Ausfalliste zeigte unsere Mannschaft wieder eine tolle Leistung!

Die wichtige 1:0 Führung nach einer Ecke von Markus Frömberg erzielte Tobi Schirra.

Auf dem trotz des schlechten Wetters gut bespielbaren Kunstrasen entwickelte sich ein ordentliches Fußballspiel ohne wirklich klaren Torchancen.

Nach der Halbzeit machte Schweich mehr Druck und kam zu einigen Chancen, die häufig bei unserem überragenden Schlußmann Matthias Wahlen endeten. Ein eiskalter Konter führte in die Drangphaseder Schweicher hinein zum 2:0 durch Kevin Cottez(Vorlage Frömberg). Auch das 3:0 wurde aus einem Gegenstoß erzielt, wieder war es Kevin Cottez, der vollendete und für die Vorentscheidung sorgte.

Das 4:0 fiel nach klarem Foul an Frömberg per Elfmeter, den der gefoulte sicher verwandelte.

Mit dabei: Matthias Wahlen, Christian Gorges, Michael Linn, Yannick Jonas, Zoran Janjos, Tobias Schirra, Remus Baroiu, Peter Braun, Kevin Neufing, Kevin Cottez, Markus Frömberg, Ersatz: Niklas Meisberger, Matthias Michels