Arbeitseinsätze auf dem Sportplatz

Der Anfang ist gemacht, es bleibt aber weiterhin noch viel zu tun!

Am Samstag trafen wir uns zum 1.Arbeitseinsatz in diesem Jahr, das Durchschnittsalter war niedrig und die Frauenquote sehr hoch.

Es wurden wieder Arbeiten am Hang verrichtet, die zugewachsenen Drainagen wurden mit viel Aufwand freigeräumt, das Pflaster vom Unkraut befreit und viele kleine Reparaturarbeiten erledigt!

Ein Dankeschön an alle, die gestern mitgeholfen haben!!

Demnächst möchten wir uns wieder treffen und die begonnenen Arbeiten fortsetzen!

Saisoneröffnung der Ersten wieder gegen Schweich

Der Spielplan ist raus und wir treffen erneut als erstes auf Schweich 3, jedoch beginnen wir dieses mal mit einem Auswärtsspiel!

Am 12.8. um 17 Uhr gehts los auf dem Kunstrasen in Schweich.

Eine Woche später steht das erste Heimspiel gegen Schillingen 2 an! Da der Sportplatz derzeit saniert wird und noch nicht abzusehen ist, wann er wieder bespielbar ist, könnte es hier noch eine Änderung geben, eventuell wird das Heimrecht mit Schillingen getauscht.

Eine Woche später geht es dann zum Derby nach Thomm.

Den Spielplan findet ihr, wenn ihr am rechten Rand auf das fussball.de-Zeichen klickt!

1.Mannschaft des SVF zur Saison 2018/19

Demnächst startet die Vorbereitung auf die neue Saison unserer Ersten.

Wir begrüßen unseren neuen Trainer Michael Cottez(Inhaber der C-Lizenz!)als neuen Coach. Zuletzt trainierte er die C-Mädels von Issel und wird nun erstmals seinen Heimatclub mit seinen Söhnen trainieren.

Bedanken möchten wir uns bei dieser Gelegenheit bei unserem alten Trainer Florian Reiland, der unsere Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen hat und in sicheres Gewässer gebracht hat. Er wird uns in der nächsten Saison als Spieler weiterhin unterstützen.

Erfreulich ist, daß kein aktiver Spieler den Verein verlassen hat!

Neu hinzu kommt mit Daniel Ionut Oprea ein alter bekannter und mit Hunni Levente eine weitere Verstärkung für unsere Osteuropafraktion. Daniel hatte den Verein umzugsbedingt verlassen und sich Nanzdietschweiler angeschlossen.

Aus der A-Jugend hoffen wir noch auf weitere Verstärkung durch Leon Neumann!

Mini WM: Endstation Wittlich

Im Achtelfinale war nach der grandiosen Gruppenphase dann leider schnell alles vorbei für unsere Jungs. Gegen körperlich aber auch spielerisch stärkere Wittlicher sah man frühzeitig die Felle davon schwimmen und unterlag unerwartet deutlich mit 5:0.

Auch in der Trostrunde wollte der Knoten nicht platzen, gegen die ebenfalls als Gruppensieger in die Endrunde eingezogenen Bitburger gab es ein 1:4.

Aufgrund der eher durchwachsenen Leistung gab es nach dem Spiel ein paar Tränen bei den Jungs, nichtsdestotrotz sollten die Jungs mit ihren gezeigten Leistungen mehr als zufrieden sein!

Neuer Lauftreff in Farschweiler

Unter Leitung von Gerd Philippi(Bei Fragen Email an: Gerd2407@gmx.de) findet ab 3.6.18 wieder ein Lauftreff in Farschweiler statt!

Start ist immer sonntags morgens um 9.30 Uhr auf dem Wendehammer „Zum Höchst“. Von dort aus geht es in gemütlichem Tempo durch unseren herrlichen Wald. Es werden ständig neue Strecken ausprobiert.

Die weiteren Termine: 17.6., 01.07, 29.07.

Sollte der Lauftreff auf großes Interesse stoßen, sind weitere Termine im Herbst geplant.

Auch Menschen aus unseren Nachbargemeinden sind natürlich herzlich dazu eingeladen,

also- einfach mal ausprobieren und was für die eigene Gesundheit und Fitness machen!

SVF mit seinen Kids auf Tour

Am vergangenen Sonntag startete die Tour des Sportvereins nach Gondorf.

Mit der Firma Dixius aus Lorscheid ging es bei schönem Wetter morgens früh in die Eifel und erst am späten Nachmittag wieder zurück nach Hause.

Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege bei unserem Busfahrer für die reibungslosen Verlauf.

Unsere Kinder hatten ihren Spaß und kehrte müde nach Hause zurück!

Saisonhöhepunkt naht: E-Jugend trotzt Glutofen von Wittlich

Allez les Bleus und ab ins Moselstadion!!!!!

Unsere E-Jugend hat es geschafft und ist souverän in die Endrunde der Mini WM eingezogen.

Als Vertreter der Nation aus Frankreich besiegte man zunächst die DJK Matthias(Australien) mit 2:0, anschließend wurde Olewig(Peru)in einem rasanten Spiel 4:1 niedergerungen, bevor man schließlich mit der sicheren Qualifikation im Rücken auch noch Mühlheim-Brauneberg(Dänemark)mit 3:1 in die Schranken wies.

Wieder mal überzeugte das Team mit einer tollen Mannschaftleistung und bereitet sich nun auf den Saisonhöhepunkt nächste Woche im Moselstadion vor.

Dort wartet am kommenden Sonntag mit Wittlich(Argentinien) im Achtelfinale ein harter Brocken auf die Jungs!

Mit einem Klick auf das Bild rechts oben gelangt ihr zum Beitrag des Trierischen Volksfeunds über unsere Truppe!