top of page
  • AutorenbildSVFarschweiler

B-Jugend siegt im Topspiel verdient mit 5:2

Mit etwas Verspätung pfiff der Schiedsrichter die Partie am Samstag an und es gab kein langes Abtasten. Beide Teams gingen hoch- bis manchmal auch übermotiviert zur Sache, was durch die lange Leine des Schiedsrichters dazu führte, dass es phasenweise sehr hitzig wurde. Aber Fußball gespielt wurde auch und unsere Mannschaft zeigte wie beim Pokalhalbfinale die bessere Spielanlange und fuhr einen letztlich ungefährdeten Sieg ein.

Nach Foul an Jonas Gorges verwandelte Shawn Philippi gewohnt sicher. Der etwas überraschende Ausgleich schockte das Team nur kurz, Josef Berger traf noch vor der Pause zum 2:1.

In Halbzeit 2 machte zunächst Bastian Malkhoff mit einem trockenen Fernschuß das 3:1, bevor Josef Berger nur per Foul im 16er zu bremsen war. Diesmal durfte der gefoulte selbst ran und machte seinen Doppelpack perfekt. Später durfte auch noch Bastian Malkhoff seinen Doppelpack vollenden. Kurz vor Schluß gab es dann noch einen Elfmeter gegen uns zum 5:2-Endstand.

Nach dem Spielende zeigten sich die Olewiger als faire Verlierer und die Aufregung legte sich schnell wieder.

Somit steht direkt das nächste Topspiel an, wenn es am nächsten Samstag gegen den neuen Tabellenzweiten und Verfolger JSG Riol geht.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page