top of page
  • AutorenbildSVFarschweiler

Erstes Heimspiel des Jahres: 17. Spieltag

Am Sonntag musste sich unsere 1. Mannschaft bei ihrem ersten Heimspiel des Jahres gegen die Mannschaft aus Trier-Olewig mit 3:4 geschlagen geben.

Bereits in den ersten Spielminuten konnte die gegnerischen Mannschaft 0:1 in Führung gehen. Gute 10 Minuten nach dem ersten Treffer konnten wir jedoch durch eine unübersichtliche Situation im Strafraum zum 1:1 ausgleichen. Dennoch musste unsere Mannschaft mit einem Rückstand von 1:2 in die Halbzeit gehen.

Leider musste Julian Werle noch vor der Halbzeit verletzungsbedingt aus dem Spiel genommen werden. Wir wünschen dir gute Besserung und baldige Genesung!

In der 60. Spielminute konnte unser 1. Vorsitzende Kevin Neufing durch seinen Treffer ausgleichen. Der weitere Spielverlauf lief in beide Richtungen relativ ausgeglichen.

In den nächsten 20 Minuten konnten die Gegner ihre Führung durch zwei Tore erweitern. In der 88. Minuten zeigte der Schiedsrichter auf den 11-Meter-Punkt und Tim Lauer konnte zum 3:4 aufstocken. Leider hat es dann aber zum Schlusspfiff nicht mehr für einen Punkt gereicht.

Jedoch gibt es neben der Verletzung von "Jules" und des verlorenen Spiels eine gute Meldung: Tormann Jannik Jonas hat seinen ersten Elfmeter gehalten!


Aktuell steht unsere 1. Mannschaft nun mit 23 Punkten aus 17 Spielen auf dem 7. Platz der Kreisliga B Staffel 14.


Am Freitag, den 22.03. um 19:30 Uhr geht es gegen die 1. Mannschaft des SV Bekond. Das Spiel findet auf dem Kunstrasen in Bekond statt. Also kommt alle vorbei und unterstützt unsere Mannschaft! #TWENTYNINE

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page