top of page
  • AutorenbildSVFarschweiler

Jugend vom Wochenende: B-Jugend zieht ins Halbfinale ein

Unsere B-Jugend siegte am Samstagabend in Trier-Feyen mit 3:0 gegen die JSG Trier-Süd. Kurz nach dem Anpfiff parierte Jan Cottez einen Foulelfmeter, bei dessen Entstehung er sich am Schienbein verletzte. Dafür kam erneut Maximilian Heit zwischen die Pfosten, der seine Sache aber wie schon im letzten Spiel sehr souverän meisterte. Fast im Gegenzug nahm Collin Barthel ein Geschenk der Trierer Abwehr an und brachte uns auf die Siegerstraße. Josef Berger markierte einige Zeit das 2:0 zur Pausenführung in einer sehr durchwachsenen 1.Hälfte. In der 2. Halbzeit wurde das Spiel dann besser, es gelang aber nur noch ein weiterer Treffer: Collin Barthel konnte sich erneut in die Torschützenliste eintragen und besorgte somit den Endstand zum 3:0.

Am nächsten Sonntag(Spiel wird wohl noch dorthin verlegt)steht dann das Derby gegen den JFV Hunsrück-Hochwald an, die uns in der Hinrunde die einzigen Punkte abgenommen haben.

Die D-Jugend hatte ein Heimspiel gegen Kürenz. Ben Schömer brachte die Zorro-Elf in Führung, aber kurz vor Schluss fingen wir noch den Ausgleich zum 1:1. Die D-Jugend bleibt aber ungeschlagen an der Tabellenspitze. Nächstes Wochenende geht es nach Sirzenich. Vorher steht am Dienstag aber noch das Topspiel gegen die JSG Riol in Kenn an.

Auch die E-Jugend war im Pokal am Start. Mit 5:0 lag man gegen die JSG Pallien hinten, aber man steckte nicht auf und erzielte am Ende durch Till Großmann und Johann Linn noch 2 Tore zum 2:5-Endstand. Nach einem spielfreien WE spielen wir dann am Dienstag nach der Kommunion in Reinsfeld.



28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page