top of page
  • AutorenbildSVFarschweiler

Jugend vom Wochenende: D-Jugend erklimmt Tabellenspitze

Aktualisiert: 17. März

Unsere B-Jugend brauchte aufgrund der zahlreichen Ausfälle Verstärkung aus der C-Jugend der JSG, die am Wochenende spielfrei hatten. So kam unter anderem mit Anton Bohr sogar ein Spieler des jüngsten Jahrgangs aus der C-Jugend zum Einsatz, welcher seine Sache sehr gut machte. Nach der Pokalschlacht am Mittwoch hatte unser Team in der ersten Hälfte die Chancen, aber der Gegner machte aus 2 Torschüssen 2 Tore. Zunächst wurde uns ein langer Freistoß aus dem Halbfeld zum Verhängnis, kurze Zeit später führte ein unnötiger Ballverlust dann sogar zum 2:0.

Doch in der Halbzeit sammelte sich die Mannschaft und kam durch Shawn Philippi früh zum Anschluss, sein Freistoß landete über den Innenpfosten und dem Rücken des Keepers im Tor. Einige Minute war Shawn erneut zur Stelle und markierte den verdienten Ausgleich. Fortan drückte unsere Mannschaft auf den Ausgleich, aber irgendwie war am heutigen Tag etwas der Wurm drin oder im letzten Moment der starke Torwart der Trierer im Weg.

Durch den Punktgewinn bleiben wir ungeschlagen auf Platz eins. Weiter geht es jetzt erst wieder am 27.3., wenn wir im Pokalviertelfinale gegen denselben Gegner auswärts antreten.

Unsere D-Jugend konnte auch ihr zweites Spiel der Rückrunde gewinnen. Durch den 3:1 Sieg gegen Euren stehen wir mit 6 Punkten an der Tabellenspitze. Den frühen Rückstand egalisierten Osman Jaber mit einem Doppelpack und Johannes Haeber. Am kommenden Samstag geht es gegen die JSG Irsch/Saar weiter.

Die E-Jugend hatte mit dem FSV Tarforst einen sehr starken Gegner. Trotz starker Leistung verloren wir mit 13:4. Bis zur Halbzeit waren wir noch ebenbürtig und lagen nach 2:0-Führung nur mit 3:2 hinten. Doch nach der Pause ließen auch aufgrund der wenigen Wechselmöglichkeiten die Kräfte nach und der Gegner bekam immer mehr Übergewicht. Aber die Mannschaft kämpfte bis zur letzten Minute und konnte so zumindest noch 2 Tore erzielen. Die Torschützen für unser Team waren Linus Jost(2), Johann Linn und Ben Gorges.

Nächsten Samstag steht dann das 3.Heimspiel gegen Pluwig auf dem Plan.

Und auch unsere F-Jugend war am Start, wie alle Teams an diesem Wochenende fehlten zahlreiche Spieler, so dass die tapferen Felix Gorges, Leo Klein, Maximilian Müller und Jona Stricker nur mit 4 Spielern das Turnier bestreiten mussten. Gespielt wurde in Leiwen.



61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page