Schiedsrichter

 

Unser Schiedsrichter:

1. David Becker

 

Schiedsrichter seit: 2005

Klasse: Bezirksliga

Schiedsrichterassistent: Oberliga

 

 

 

 

 

 

2. Werner Gorges

 

Schiedsrichter seit: reaktiviert 2018, vorher 10 Jahre

Schiedsrichtertätigkeit(1998-2008)

Klasse: Kreisliga

 

 

 

 

 

 

3.Johannes Braun

Schiedsrichter seit: 2018

Klasse: Kreisliga

 

 

 

 

 

Werde Schiedsrichter:

Für die kommende Saison benötigen wir noch einen weiteren Schiedsrichter!
Bei Interesse bitte bei einem Vorstandsmitglied melden!

 

Der Schiedsrichter hat im Fußball keine leichten Job und ist bei vielen nicht immer sehr beliebt, es gibt aber auch eine Vielzahl an Vorteilen, warum es sich lohnt:

 

Vorteile der Schiedsrichtertätigkeit:

  1. Ein Schiedsrichter erhält Aufwandsentschädigungen für jedes Spiel: Zum einen gibt es Kilometergeld und eine ligenabhängige Aufwandsentschädigung
  2. Die Ausrüstung wird vom Verein gestellt
  3. Zusätzlich erhalten die meisten Schiedsrichter in ihren Vereinen einen halbjährlichen Bonus, so auch bei unserem Verein
  4. Ein Schiedsrichter hat freien Eintritt zu allen Fußballveranstaltungen des DFB bis hin in die Kreisliga, mit einigen Ausnahmeregelungen bei Bundesligaspielen
  5. Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt – alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters.

Berufliche Vorteile durch die Schiedsrichterei

  • Teamfähigkeit: Ein Schiedsrichter muss im Team arbeiten können, muss sich mit seinen Assistenten verstehen
  • Stressbeständigkeit: Die Schiedsrichter müssen auch in schwierigen Situationen einen „kühlen“ Kopf bewahren, um richtig zu entscheiden. Sie fungieren oft auch als Schlichter zwischen den Mannschaften
  • Präzision: Die Schiedsrichter müssen unter teilweise erschwerten Bedingungen schnell und präzise Entscheidungen treffen
  • Bescheidenheit: Der Schiedsrichter besetzt eine zentrale Position im Spiel. Doch er sollte das Spiel leiten, ohne selbst im Mittelpunkt zu stehen.
  • Selbstbewusstsein: Schiedsrichter müssen Entscheidungen treffen und zu diesen Entscheidungen stehen.

 

Weitere Informationen unter:                             www.schiedsrichter-trier.de